Roland Bachstein
Creator lounge8

Genesis

Wir leben in einer reizüberfluteten Welt. Neben der alltäglichen Routine, den intensiven Situationen in der Arbeitswelt und manchmal auch privaten Belastungen befindet sich unser Geist oft in einer Art hyperaktivem Zustand, dem ein Zustand der Kraft- und Antriebslosigkeit folgt. Wir verlieren Energie und Orientierung.

Das war der Ausgangspunkt des Erfinders und Visionärs Roland Bachstein – ein mentales Trainings- bzw. Entspannungs-System zu entwickeln, das mit Hilfe natürlicher monotoner Stimulation der Gehirnaktivitäten mentale Kräfte neu entfachen kann und die Fähigkeit des Loslassens und den Rhythmus des Lebens wiederherstellt.

 

Bereits in jungen Jahren befasste sich der Erfinder mit Induktionstechniken und -ritualen alter Kulturen und Religionen und lernte dabei ein Naturgesetz, das allen Entspannungstechniken zugrunde liegt. Das Prinzip der natürlichen monotonen Stimulation – ein monotoner Rhythmus von Anspannung und Loslassen in ganz bestimmten Intensitäten, Taktungen und Geschwindigkeits – Wechsel wirkt beruhigend und entschleunigend auf die Gehirnaktivitäten.

 

Im Jahr 2009 kam es dann aufgrund einer Selbstbeobachtungsserie des Erfinders während zahlreicher Zugfahrten zur Idee von lounge8. Das sanfte rhythmische Schaukeln des Zugwaggons und jenes regelmässige, vertraute und sich monoton wiederholende Schwellengeräusch während der Fahrt versetzte ihn jedes Mal in eine tiefe, tranceähnliche Entspannung. In einem solchen meditativen tagträumerischen Zustand entsprang die Idee eine Liege zu entwickeln, die diesen Entspannungszustand durch eine speziell beruhigende gleichmässige Schwingungsfunktion für jedermann/frau erfahrbar und zu einem einzigartigen Erlebnis macht.

Von der Idee bis heute

Die Entwicklung des lounge8 Konzeptes und der lounge8 Schwingungsliege erstreckte sich mit kurzen periodischen Unterbrechungen über 7 Jahre hinweg – geprägt von unzähligen Material- , Formen- und Konstruktionsversuchen mit dem Ziel, die optimale Schwingungsfrequenz zu finden.
2017 erfolgte die Gründung des Gesundheits-Start-up lounge8 AG und die erfolgreiche Markteinführung in der D-A-CH Region.

Seit 2017 konnte lounge8 bereits einige Patente und mehrere Auszeichnungen generieren sowie zahlreiche Klienten und Kliniken in den Bereichen Psychohygienische Gesundheit, Wellness&Spa, Fitness&Reha, Betriebliches Gesundheitsmanagement aber auch Endkonsumenten aus dem Privatbereich begeistern.

Weiters erfolgte der Start mit den ersten klinischen Kooperationspartnern zur therapeutischen Behandlung von depressiven Erschöpfungszuständen/Burn Out und psychosomatischen Erkrankungen mit dem Ziel umfassender Datenerhebungen zur Entspannungsauswirkung auf die unterschiedlichen vegetativen Körperfunktionen und der weiteren Verbesserung des lounge8 Systems.
Zu unseren zufriedenen und entspannten Kunden zählen Kliniken, Therapiezentren, niedergelassene Ärzte/innen im psycho-hygienischen und suchttherapeutischen Bereich, Firmen, Fitness- und Rehazentren sowie Privatpersonen.

Unsere Werte

Klasse stattt Masse

Bei der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte legen wir grössten Wert auf qualitativ selektierte Materialien, höchste Funktionalität, besten Liegekomfort, nachhaltige Produktion von Manufakturserien mit vertrauenswürdigen Partnern aus der Umgebung.

Wertschätzung

Wir begegnen sowohl unseren Kunden und Klienten als auch unseren Entwicklungs- und Produktionspartnern auf Augenhöhe, Fairness und gegenseitige Wertschätzung sind die Voraussetzung einer langfristig erfolgreichen Zusammenarbeit

Geduld

Jede Entwicklung, sei es die Entwicklung eines Produktes, eines Konzeptes, einer Partnerschaft oder eines Geschäftsaufbaues benötigen vom Zeitpunkt des Säens bis zur Ernte Zeit. Dem zollen wir unseren entsprechenden Respekt.

Technische Daten

Edle Manufakturqualität, teils händisch gefertigt, Verarbeitung hochwertiger Materialien aus dem DACH Bereich in zeitlos schönem Design, hergestellt in Deutschland.

Liegefläche

Liegerahmen aus Aluminium, Polsterung mit integrierten Lattenrost aus Buchenholz

Unterbau

Patentierte Aluminiumkonstruktion bestehend aus zwei c-förmigen Kufen zur Federung und einem verstellbaren Schlitten mit Handrad zur Gewichtseinstellung

Bezug

Kunstleder – wasserabweisend, lichtecht, Farbe schwarz 

Masse (LxBxH)

190 x 64 x 88 cm 

Maximales Benutzergewicht

120 kg

Standfläche

150 x 250 cm

Liegefläche

190 cm

Einstiegshöhen (gleitend)

32 – 37 cm 

Eigengewicht

45 kg

Ausstiegshöhen (gleitend)

24 – 29 cm

Belastungsgewicht

max. 120 kg

Körpergewichte für Schwingungsbereich

ca. 50 – 120 kg 

play-circle-solid

Kontakt